Mietrecht

In Deutschland gilt das soziale Mietrecht. Das bedeutet, es gibt eine Vielzahl von Schutzvorschriften zu Gunsten von Wohnraummietern. In diesem Zusammenhang ergeben sich in der Beratung oft Fragen nach der Wirksamkeit von Kündigungen, die der Vermieter ausgesprochen hat (Stichwort „Eigenbedarfskündigung“). Insbesondere kann, wenn bei der Kündigung egal ob auf Mieter- oder Vermieterseite bestimmte Formalien nicht beachtet werden, eine Kündigung unwirksam sein. Weitere Aspekte der Beratung sind zum Beispiel die Überprüfung bzw. die Erstellung der Betriebskostenabrechnung oder die Möglichkeit einer Mietminderung.

Auch die Erhöhung des Mietzinses, die Pflicht zur Duldung von Modernisierungen oder die Pflichten bei der Rückgabe der Mietsache bei Vertragsende sind Aspekte, bei denen wir unsere Mandanten gerne beraten und vertreten.

Gerne werden wir auch für Sie tätig, wenn es bei der Mietsache nicht um Wohnraum, sondern z.B. um Gewerberaum geht.(Stichwort „Gewerbemietrecht“).